Close

Caelum

Deutschsprachiger Metal aus dem Münsterland

„Eine Mischung aus Adrenalinkick und Gänsehaut“ – so wird die Musik der fünfköpfigen Metalband „Caelum“ von ihren Fans beschrieben. 

Ins Leben gerufen wurde die Band im Sommer 2014 von den Gitarristen Moritz Jung, Sebastian Kalthoff, Sänger Martin Appel, Schlagzeuger Carlo Lönz und Bassisten Felix Jung. Das Wort „Caelum“ bedeutet „Himmel“ und ist eine Anspielung auf die in sich geschlossene Handlung der Texte. 

Nach einer längeren Songwriting-Phase begannen die Aufnahmen der ersten CD „Emily“ im Mai 2015. Diese umfasst sieben Lieder, die eine zusammenhängende Geschichte um Protagonisten Henry Letham erzählt, der zusammen mit seiner Familie in einen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit hineingezogen wird. 

Die ausgefeilten aber dennoch eingängigen Songs, sowie die deutschen Texte sind das Markenzeichen der fünf Musiker. 

Am 01. November 2015 ging die Facebookseite der Band online und der erste Song „Es werde Nacht“ wurde veröffentlicht. Seitdem freuen sich die Mitglieder von Caelum über eine wachsende Fangemeinde. 

Das Debutkonzert fand am 05.12.2015 im HOT in Warendorf statt. Am selben Tag war auch das offizielle Release-Datum der CD „Emily“. Ihr Video zum Song „Koma“ schaffte es sogar auf den offiziellen Youtube-Kanal des Gitarrenverstärkerherstellers ENGL.